Aktuelles bei pantoART Atelier und Galerie


pantoART informiert:

Es ist ein Vergnügen, im Rahmen einer Einzelausstellung, Kunstwerke der Künstlerin Theresia Erös wieder im pantoART Atelier und Galerie zu zeigen. Die Vernissage findet am 1. Juli 2022 von 18:00-22:00 Uhr statt.

 

Eröffnungsrede: 19:00 Uhr

Öffnungszeiten: 1.7.2022, 18:00-22:00 Uhr und 3.7.2022, 14:00-17:00 Uhr

Die Künstlerin Theresia Erös ist durch ihre bunten Collagen und aufwendigen Assemblagen, so wie der für sie charakteristischen Art, das Leben von seiner positiven und schönen Seite darzustellen, bekannt geworden. Ihre Werke beschäftigen sich gleichermaßen mit zeitlosen, aber auch mit zeitgenössischen gesellschaftlichen Themen. In dieser Ausstellung zeigt Erös einen Querschnitt ihres Schaffens der letzten 3 Jahre.


und weitere News:

Drei Bilder des Künstlers Panto Trivkovic wurden ausgewählt um in der Ausstellung „Auf der Suche nach der verstrichenen Zeit“ ausgestellt zu werden. Die Ausstellung wird von Berufsvereinigung bildender Künstler Österreichs, Landesverband Wien, Niederösterreich und Burgenland organisiert und in der Galerie in Eichgraben gezeigt.

 

Die Vernissage findet am 2. Juli 2022 um 18:00 Uhr statt.
Adresse: Kirchenstraße 15, 3032 Eichgraben / direkt beim Bahnhof


Das vom Verein für Kunst und Kultur Eichgraben für Ausstellungen genutzte Haus ist der letzte noch in seiner ursprünglichen Form erhaltene Ausflugsgasthof mit Jugendstilsaal an der Westbahnstrecke.
Die Galerie ist mit dem Zug leicht erreichbar und liegt gleich neben der Haltestelle Eichgraben-Altlengbach.


News, News, News:

Es herrscht große Freude, denn ein Kunstwerk von Panto Trivkovic wurde in der Festschrift "Kunst in Bewegung - 110 Jahre Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs" veröffentlicht. Eine wahrlich große Ehre dabei zu sein.

ISBN: 978-3-200-08054-6


pantoART informiert weiter:

"5 Minuten mit..." so heißt die neue hochspannende Interview-Reihe, in der Panto Trivkovic im pantoART Atelier und Galerie Künstlerinnen und Künstler zum Gespräch einlädt. Im Rahmen der 5 gestellten Fragen werden die jeweiligen Persönlichkeiten ins Licht gerückt und Einblicke in deren Schaffungsprozesse gewährt.

Die Videos sind auf YouTube auf dem Kanal von pantoART Atelier und Galerie zu sehen.


Hier ist der Link zum Video "5 Minuten mit Jutta Wenth": https://youtu.be/KvaoCcL8Yik

Zum Video "5 Minuten mit Sylvia Kölbl" führt dieser Link: https://youtu.be/FX1cilU66as

Dieser Link führt zu "5 Minuten mit HOBE"https://youtu.be/kqZKIa4QETQ

Mit diesem Link zum Video "5 Minuten mit Paul Delpani"https://youtu.be/3fnIZ7REtJA

Das Interview "5 Minuten mit Theresia Erös" ist hier zu finden: https://youtu.be/u7fFPXqvSro

Und hier ist der Link zu "5 Minuten mit Antonella Quacchia"https://youtu.be/sxcV1-3NzaE

Um zum Video "5 Minuten mit Ivana Kokanovic" zu gelangen hier klicken: https://youtu.be/OwZ2gIqYj2A

Der Link zu "5 Minuten mit Daniela Rohrer" ist hier: https://youtu.be/G2BFEdZTc4k

Zu "5 Minuten mit Rosa Besler" führt dieser Link: https://youtu.be/g-U4NOigZTI

Der Link zu "5 Minuten mit Heidrun Karlic" ist hier: https://youtu.be/OwsT6BGQR4k


Abonnieren Sie den Kanal von pantoART und bleiben Sie am Laufenden.




noch immer aktuell:

Das Bild "explicit there" von Panto Trivkovic wurde von einer Fachjury 2019 in einem langen Auswahlverfahren unter hunderten Einreichungen abstrakter Maler weltweit ausgewählt um in einem Buch publiziert zu werden.

Art Folio veröffentlichte im Herbst 2020 dieses Kunstbuch  (200 S.) in einer Auflage von 2000 Stk. bei Glitterati Editions.

ISBN: 978-1-943876-16-7