Aktuelles bei pantoART Atelier und Galerie


pantoART informiert:

Drei Bilder des Künstlers Panto Trivkovic wurden ausgewählt, um in der Ausstellung „Stadtflanerie“ ausgestellt zu werden. Die Ausstellung wird von der Berufsvereinigung bildender Künstler Österreichs, Landesverband Wien, Niederösterreich und Burgenland organisiert und im Kunstsalon Schönbrunn gezeigt.

 

Die Vernissage findet am 16. September 2022 um 16:00 Uhr statt
Adresse: Schloss Schönbrunn, Ovalstiege 40, 3. Stock (siehe Plan)


Noch nie war der künstlerische Einsatz von Fotografie so vielseitig wie heute. Die ausstellenden Künstler/-innen ließen sich einem Flaneur gleich durch die Stadt treiben und hielten dabei, jeder auf seine individuelle Weise, Reflexionen aus ihren Beobachtungen, fotografisch fest. Digitale Überarbeitung erweiterten bei etlichen Arbeiten den kreativen Prozess.


pantoART informiert weiter:


pantoART Atelier und Galerie freut sich sehr, zur Vernissage der Ausstellung "Goldrausch", am 23.09.2022 von 18:00-22:00 Uhr einzuladen.

Eröffnungsrede: 19:00 Uhr

Ausstellungsdauer: 23.09.-03.10.2022

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung


Gold fasziniert in vielerlei Hinsicht und wird heutzutage in verschiedenen Bereichen der Medizin, Elektronik, Optik, Dekorations- und Lebensmittelindustrie eingesetzt. In Form von Goldbarren und Goldmünzen dient Gold als Wertanlage, jedoch wird die Hälfte des gewonnenen Goldes in der Schmuckindustrie verwendet. 

Seit Jahrtausenden fühlen sich Menschen vom Gold angezogen, jedoch „nicht alles was glänzt ist Gold“ – wie es so schön heißt. Denn, die berühmten Goldräusche der Vergangenheit, verbunden mit der Ausbeutung der Menschen und des Planeten, existieren in einer anderen Form noch heute. In der Gruppenausstellung werden Kunstwerke aus den Bereichen der Malerei, Collage, Objektkunst, Mixed-Media, Grafik und der Fotografie gezeigt. 


Mit Werken von: 

Rosa BESLER

Felix BROSCH-FOHRAHEIM

Paul DELPANI

Stefanie KNECHTL

Claudia LA

La MANDA Luminiscent

Antonella QUACCHIA

Michaela RICHARDSON

SIKO

Zuzan SKAPER

Panto TRIVKOVIC

Jutta WENTH

 

Mit freundlicher Unterstützung der Bezirksvorstehung Meidling.


Mehr Informationen:

pantoART Atelier und Galerie hat die große Freude, zur Vernissage der Ausstellung „Lebens >ver< lauf“ der Künstlerin Jutta Wenth, am 07.10.2022 von 18:00-22:00 Uhr einzuladen. 


Eröffnungsrede: 19:00 Uhr

Ausstellungsdauer: 07.-09.10.2022

Die Ausstellung kann am 08.10.2022 von 11:00-16:00 Uhr besichtigt werden und die Künstlerin freut sich alle Interessierte persönlich empfangen zu können. 


Für Jutta Wenth steht die Ölmalerei seit 1980 im Mittelpunkt ihres Schaffens. Das Hauptthema ist der Mensch - "Das Portrait". Neben den Techniken Aquarell, Acryl, Pastell und Kohle, widmet sie sich ebenso der Objekt-Installation als auch der „Text-Kreation“. Der Bogen der Stile spannt sich von hyperrealistischer, über surrealer, bis hin zur abstrakten Malerei. Seit 2009 signiert Jutta Wenth ihre Werke mit dem Künstlernamen "KREKERELLA". 

„Lebens >ver< lauf“ ist ihre 100-te Ausstellung und somit ein kleines Jubiläum in ihrer Karriere als Künstlerin.


Großartige Neuigkeiten:

Zwei Bilder des Künstlers Panto Trivkovic wurden ausgewählt um in der Ausstellung "Köpferl im Sand" im Otto Mauer Zentrum ausgestellt zu werden.

Die Vernissage ist am 28.10.2022 um 18:00 Uhr.
Adresse: Währinger Straße 2-4, 1090 Wien

Die Ausstellung ist eine Hommage an das verstorbene Mitglied der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs, Arik Brauer. Der Allround-Künstler Arik Brauer war einer der aufzeigte und aufdeckte aber auch ein Visionär.

Sein Protestsong aus den 1970er Jahren „Sein Köpferl in Sand“, richtet seine Kritik nicht gegen eine bestimmte Gruppe, sondern gegen jedermann, der sich betroffen fühlt. Arik Brauer hat schon damals die mangelnde Zivilcourage angeprangert - seither hat sich leider nicht viel verändert.



News, News, News:

25 kleine Kunstwerke von Panto Trivkovic, aus der Fotoserie "Norwegen", sind für € 4,- erhältlich und zwar im

KunstARTomat
Westbahnstraße 40
1070 Wien

Maße: 5x8 cm oder 8x5 cm
Technik: heißes Wachs auf schwarzweiße Fotografien

KunstARTomat ist ein umgebauter Zigarettenautomat. Nach Einwurf von 2x € 2,- Münzen, erhält man, anstatt einer Packung Zigaretten, eine Schachtel mit einem kleinen Kunstwerk. Auf diese Weise bekommt man die Möglichkeit, für wenig Geld, unterschiedliche teilnehmende Künstlerinnen und Künstler kennenzulernen.


mehr News:

Es herrscht große Freude, denn ein Kunstwerk von Panto Trivkovic wurde in der Festschrift "Kunst in Bewegung - 110 Jahre Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs" veröffentlicht. Eine wahrlich große Ehre dabei zu sein.

ISBN: 978-3-200-08054-6


pantoART informiert weiter:

"5 Minuten mit..." so heißt die neue hochspannende Interview-Reihe, in der Panto Trivkovic im pantoART Atelier und Galerie Künstlerinnen und Künstler zum Gespräch einlädt. Im Rahmen der 5 gestellten Fragen werden die jeweiligen Persönlichkeiten ins Licht gerückt und Einblicke in deren Schaffungsprozesse gewährt.

Die Videos sind auf YouTube auf dem Kanal von pantoART Atelier und Galerie zu sehen.


Hier ist der Link zum Video "5 Minuten mit Jutta Wenth": https://youtu.be/KvaoCcL8Yik

Zum Video "5 Minuten mit Sylvia Kölbl" führt dieser Link: https://youtu.be/FX1cilU66as

Dieser Link führt zu "5 Minuten mit HOBE"https://youtu.be/kqZKIa4QETQ

Mit diesem Link zum Video "5 Minuten mit Paul Delpani"https://youtu.be/3fnIZ7REtJA

Das Interview "5 Minuten mit Theresia Erös" ist hier zu finden: https://youtu.be/u7fFPXqvSro

Und hier ist der Link zu "5 Minuten mit Antonella Quacchia"https://youtu.be/sxcV1-3NzaE

Um zum Video "5 Minuten mit Ivana Kokanovic" zu gelangen hier klicken: https://youtu.be/OwZ2gIqYj2A

Der Link zu "5 Minuten mit Daniela Rohrer" ist hier: https://youtu.be/G2BFEdZTc4k

Zu "5 Minuten mit Rosa Besler" führt dieser Link: https://youtu.be/g-U4NOigZTI

Der Link zu "5 Minuten mit Heidrun Karlic" ist hier: https://youtu.be/OwsT6BGQR4k


Abonnieren Sie den Kanal von pantoART und bleiben Sie am Laufenden.




noch immer aktuell:

Das Bild "explicit there" von Panto Trivkovic wurde von einer Fachjury 2019 in einem langen Auswahlverfahren unter hunderten Einreichungen abstrakter Maler weltweit ausgewählt um in einem Buch publiziert zu werden.

Art Folio veröffentlichte im Herbst 2020 dieses Kunstbuch  (200 S.) in einer Auflage von 2000 Stk. bei Glitterati Editions.

ISBN: 978-1-943876-16-7